Mo13Jul2015

1463 hits

Rhönradturner des TV Miltenberg beim Gaukinderturnfest 2015 erfolgreich

Rhoenradturen

Die Wettkämpfe im Rhönradturnen im Rahmen des Gaukinderturnfests fanden bereits 11.7.2015 in der Churfrankenhalle in Miltenberg statt. Es gingen insgesamt 18 Turnerinnen aus den Vereinen TuS Aschaffenburg-Damm, TuS Aschaffenburg-Leider und TV Miltenberg in den Leistungsklassen „Bambini“ und „L5“ an den Start.

In der Leistungsklasse „Bambini“ wurde eine Minikür bestehend aus mindestens vier Teilen geturnt.

Dabei kam Leni Hufnagel vom TuS Aschaffenburg-Leider mit 5,15 Punkten auf den ersten Platz. Gefolgt von Rebekka Hils vom TuS Aschaffenburg-Damm auf Platz zwei. Mia Heilmann vom TuS Aschaffenburg-Leider kam auf den dritten Platz. Auf den 10. Platz kam Sunild Nahrath vom TV Miltenberg.

In der Leistungslasse „L5“ wurde eine Wettkampfkür aus mindestens 8 Teilen geturnt. Neben der Ausführung wurde dabei auch der Schwierigkeitsgrad bewertet.

Dabei gelang den Turnerinnen vom TV Miltenberg ein Dreifach-Triumph. Amelie Breunig kam mit 5,35 Punkten auf den ersten Platz. Gefolgt von Alessia De Luca auf Platz zwei. Kira Schöpf kam auf den dritten Platz. Die Plätze 5 bis 7 belegten die Miltenbergerinnen Theres Schmid, Inka Schöner und Celine Roth.

Sa05Apr2014

1405 hits

Endlich ist es mal wieder soweit...

Am Sonntag, den 18. Mai 2014, ist es mal wieder soweit, dass die Rhönrad-Showturngruppe einen Auftritt außerhalb ihrer Halle hat. 

Zu sehen sind wir im Rahmen des Frühjahrsmarkts in Kirchzell in der dortigen Turnhalle. Unsere Auftritte werden um 13.30 Uhr und 15.45 Uhr stattfinden. Thema unserer Aufführung wird "Zirkus" sein.

Wir freuen uns über viele Besucher, die danach gerne selbst in ein Rhönrad steigen können. 

Di10Dez2013

1744 hits

„Wenn sie nicht gestorben sind,

so drehen sie sich noch heute.“

 

Der Showabend „Wie das Rhönrad nach Miltenberg kam“ anlässlich des 25jährigen Abteilungsjubiläums war ein voller Erfolg. Die Zuschauer waren begeistert und ließen sich für zwei Stunden in die Märchenwelt von Schneewittchen und den 7 Zwergen entführen. Das moderne Märchen drehte sich um Gerhard Clausmeier, der 1988 das Rhönrad nach Miltenberg holte. Doch so leicht war dieses Vorhaben nicht. Auf seiner Reise musste er Schneewittchen finden, um von den 7 Zwergen überhaupt die Rhönräder zu bekommen. Doch der Weg war lang und beschwerlich, denn es lauerten allerhand Gefahren und Hindernisse. Diese wurden von den ca. 40 Akteuren turnerisch und in passenden Kostümen umgesetzt. Gerd meisterte alle Probleme heldenhaft und konnte am Ende Schneewittchen befreien und somit die Rhönräder nach Miltenberg holen.

Eisprinzessin     Schwindel     Zwerge     Sterne     Schneewittchen u Gerd

Nach der Show fand das selbst Ausprobieren des Rhönradturnens bei den Zuschauern großen Zuspruch.

Ein großes Lob an alle Turnerinnen und Turner, die zu dem gelungenen Abend beigetragen und ihr Bestes gegeben haben. Keine Show ist perfekt, doch die kleinen Patzer fielen dem Zuschauer kaum auf. Ihr könnt stolz auf euch sein.

Danke auch nochmal an Julia und Svenja für Haare und Schminke. Habt ihr super gemacht.

Und in fünf Jahren sehen wir uns alle hoffentlich wieder, um das 30jährige Abteilungsjubiläum zu feiern!

Di05Nov2013

1728 hits

25 Jahre Rhönradabteilung

Plakat Rhoenrad Jubilaeum-001

Auf euer Kommen freuen wir uns sehr.

Annick & Lisa

 

   

Neuigkeiten  

   

Die nächsten Termine  

Keine Termine
   
September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
   
feed-image Feed Einträge
© Turnverein Miltenberg 1862 e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen