Anmelden  

   
Fr22Mai2020

15 hits

Am 13.5. wurde das Aikido Training des TVM wieder im Freien gestartet und am 20.5. wiederholt.

10 Kinder, 9 Jugendliche und 5 Erwachsene trainierten wieder auf dem Sportplatz des TV Miltenberg gemäß den geltenden bayerischen Bestimmungen als Handlungrahmen des BLSV.

Geübt wird im kleinen Gruppen von 5 Personen, ohne Körperkontakt und unter Einhaltung eines Mindestabstandes von 1,5m

Die umfangreiche Gynnastik, die geschmeidigen Motorikübungen, Rolltraining, Ausdauer- und Kraft, Atemübungen, Aikidoübungen mit Abstand, ergänzt durch Stock- und Schwerttraining: gut dass Aikido eine so umfangreiche Bandbreite hat.

Und gut dass der TVM ein für Freilufttraining so schönen und praktischen Sportplatz hat!

Trainingszeiten und -möglichkeiten können bei Christian Wierer per mail an christian.wierer@arcor erfragt werden

Fr17Apr2020

98 hits

Aikido online Gymnastik und Übungen

 

Das Angebot richtets ich an Aikidokas des Vereins, aber gern können auch Mitglieder aus den anderen Abteilungen mitmachen.

Die Übungen werden so oder ähnlich, sinngemäß, auch oft in der Rückengymnastik , andere Kampfsportarten, Turnen etc. auch angewandt.

 

* Aikido Gymnastik - Mittwoch18:25 bis 19:05

* Aikido Übungen - Mittwoch 19:15 bis 19:55

beide Einheiten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Da Zoom bei offener Benutzung zurecht etwas in die Sicherheitskritiken geraten ist und ich auch wissen / regulieren möchte, wer daran teilnimmt, müsst ihr bei mir die ID und das Passwort per Mail oder Whatsapp erfragen.

 

Ein paar Regeln bitte beachten:

- Yogamatte, Teppich o.Ä. reicht. Bequeme Kleidung reicht, Gi-Hose und T-Shirt z.B. . Wenn wir Rollübungen machen, dann nur langsam und gymnnastisch.

- Positioniert Eueren Laptop, Notebook, Tablet, oder notfalls Handy so, dass man Euch sehen kann. Ideal halte ich Hockerhöhe 20cm und so viele Platz daß ihr nah ~1,2m weg im Sitzen auf der Yogamatte zu sehen seid und stehend ohne Matte etwas weiter ~3m weg, 3m breit. Neutraler Hintergrund ist von Vorteil. Bitte keine Hintergrundbilder oder gar Hintergrundvideos einstellen! Nervt.

- Bitte tragt Euch mit vollem Vor- und Nachnamen als Teilnehmer beim Starten der Zoom-Sitzung ein, nicht 'TH' 'test' oder Ähnliches

- Tretet 5min vor Beginn in die Zoomsitzung ein. Dann bleiben diese 5min für 'Hallo' und 'warum sehe ich nichts', etc. Auch da bitte Disziplin, die Fragen sollten vornehmlich von mir beantwortet werden.

- Beim Starten 18:30 bzw. 19:10 schalte ich alle Teilnehmermikros aus. Ich will während des Trainings keine Kochgeräusche aus der Küche, Klospülung, Kanarienvögel, Musik, Unbeteiligte und Briefträger hören. Alles schon erlebt ;-). Wenn ihr zwischendurch etwas wichtiges zu sagen habt (z.B. 'ich sehe deine Fußbewegung nicht', dann schaltet Euer Mikrfon an, sagt das Notwendige kurz, klar und deutlich und schaltet danach sofort! das Mikro wieder ab. So'n bischen wie CB-Funk wer das noch kennt

- Bitte schaltet Eure Kamera nicht aus! Ich möchte sehen was ihr macht um ggf. korrigieren zu können. Ich zeichne das Onlinetraining auf (nur für mich, nur zur Retrospektive). Da nur angemeldete Bekannte teilnehmen, bitte ich Datenschutzbedenken hintenanzustellen. Ihr selber dürft und könnt NICHT aufzeichnen!

 

Wichtig: meldet Euch bei mir wegen Zoom Link / Zoom-ID und Passwort, -> rechtzeitig

 

Bis Mittwoch

Christian Wierer

Di04Feb2020

301 hits

 

 

unsere Zwei Tage Lehrgänge für 2020

200229 Udo Geringhoff Miltenberg          201017 Zwei Tage mit Léo

(Anklicken zum Vergrößern) 

Zwei Tage mit Udo Geringhoff

Am 29.2. & 1.3 2020 kommt mit Udo Geringhoff ein guter Freund und Wegbegleiter seit langem, dynamischer und weicher Aikidoka aus Münster zu uns an den Main.

Udo Geringhoff betreibt seit 1983 Aikido und gehört zu den Gründungsmitgliedern des Aikido-Dojo Münster. Bereits mit 13 Jahren begann er das Aikido-Training am Kappenberger Damm und seine Begeisterung überträgt sich heute mehr denn je auf seine Schüler. Udo ist Vertreter des Landesverbandes NRW im Prüfungsauschuss und zertifizierter Prüfer des Aikikai Deutschland e.V. (Fuko Shidoin). Als Grüdungsmitglied des Aikido-Dojo Münster unterhält er einige Kontakte zu japanischen
Aikido-Gruppen. Er leitet mittlerweile Lehrgänge in ganz Deutschland.

Zwei Tage mit Léo Tamaki

Am 17. & 18. Oktober 2020 kommt mit Léo Tamaki ein in Deutschland selten zu sehender aber bemerkenswerter Aikido-Lehrer zu uns an den Main. Léo hat französische und japanische Wurzeln, übt seit Kindesalter Aikido, Karate und Iaido. Er war langjähriger Schüler von Tamura Sensei. Seine derzeitigen prägnanten Lehrer wie z.B. Hino Akira, Kono Yoshinori, Kawabe Takeshi geben Léo einen zum Teil über das bekannte Aikido hinaus reichenden vielfältigen Hintergrund. Léo lehrt in seinem Dojo in Paris und gibt Lehrgänge meist in Frankreich und Spanien, aber auch in Japan und Übersee. Zusammen mit seinem Bruder Issei Tamaki und Julien Coup and Tanguy Le Vourch hat er die Gruppe Kishinkai geformt. Keineswegs losgelöst vom Honbu-Dojo in Japan, ist Kishinkai kein Verband, keine eigene Schule, sondern eher eine unbürokratische Gruppe von Aikido Übenden mit einem erfrischenden junggebliebenem Ansatz und lebendigen Praxis.

Léo ist einer der interessantesten Aikidoka einer deutlich jüngeren Generation. Er bewegt sich anstrengungslos und präzise und trotzdem sieht und spürt man die Kraft, die dahinter steht. Ich mag seine freundliche Art zu unterrichten und seine fundierten und durchdachten Interpretation eines lebendigen Aikido.

 

Di21Jan2020

289 hits

5. Dan, die höchste Aikido Graduierung über die Region hinaus

Gruppe

Auf dem Winterlehrgang des Aikikai Deutschland wurde am 30.12.19 im Rahmen einer feierlichen japanischen Zeremonie an Christian Wierer der 5. Dan Aikido von Katsuaki Asai 8. Dan Shihan verliehen, dem Bundestrainer des Aikikai Deutschlands.
Die Dangraduierung, landläufig als schwarzer Gurt oder Meistergrad bekannt, wird ab dem 5. Dan nur noch für besondere Verdienste, Lehrtätigkeit und Ansehen verliehen. Diese hohe Graduierung von Christian Wierer ist insofern noch bemerkenswert, da sie im Gegensatz zu manchen regionalen Aikido-Strukturen auch durch das Aikikai Honbu-Dojo des Aikido-Begründers Morihei Ueshiba in Japan und damit überall und weltweit anerkannt ist.

Erwachsenentraining Haltetechnik1 Kindertraining

AngriffWurfHaltetechnik

Bilder von Ulrike Schad

   

Neuigkeiten  

   

Die nächsten Termine  

Keine Termine
   
Mai 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
   
feed-image Feed Einträge
© Turnverein Miltenberg 1862 e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen