Di19Nov2013

1573 hits

Bayern präsentiert sich mit Leonie Becker als erfolgreiches Team

Beim Länderpokal ( alle Bundesländer) konnte die Mannschaft der Fu18/21 sich den Titel des Deutschen Mannschaftsmeister erkämpfen.

Der Wettkampf der FU18/21

Die weibliche Jugend mit Leonie Becker Miltenberg /Aschaffenburg startete der Auslosung nach gegen Niedersachsen. Lorenz Trautmann und Claudia Straub erinnerten daran, dass dieser Gegner nicht zu unterschätzen sei, sodass gleich Vollgas gegeben werden muss. Die Mannschaft überzeugte in Top-Form und holte den Sieg mit 9:4 Punkte (Unterbewertung von 85 zu 37). Gegen die Frauen aus Württemberg sollte die gute Linie fortgeführt werden. Mit einem Endergebnis von 9:3 (Unterbewertung 80:25) siegte die Mannschaft gegen die starken Württembergerinnen. Auch der zweite Konkurrent aus Süddeutschland, Baden, sollte mit solch einem Ergebnis besiegt werden. Auch hier ging die Begegnung mit 10:3 Punkten (Unterbewertung 95:25) auf das bayerische Konto. Motiviert von den beiden Landestrainern begannen die ersten Kämpfe gegen die Mannschaft aus Nordrhein-Westfalen, der letzten Begegnung. Souverän ging die Mannschaft zunächst mit 4:3 Siegen in Führung. Bayern präsentierte sich auch weiterhin souverän und erkämpfte weitere zwei Punkte, die zu einem Endergebnis von 6:5 (Unterbewertung 55:50) führten. Nach spektakulären und spannenden Kämpfen war somit der erste Deutsche Meistertitel in bayerischer Hand. Das männliche Team wurde mit dem Deutschen Vizemeistertitel belohnt.

Tobi Becker

Mo11Nov2013

833 hits

Einladung Judonacht 2013 


Wir möchten euch einladen zu einer Judonacht in Miltenberg. Wir treffen uns am Samstagmorgen den 30.11.2013 gegen 9.30 Uhr in der Mehrzweckhalle (die Treppe hoch im ersten Stock).

Dringend mitbringen sollt ihr nur euren Schlafsack, eine Isomatte und eine Zahnbürste. Wer coole Gesellschaftsspiele hat, bringt diese auch mit. Wir werden in der Turnhalle oben im ersten Stock übernachten.

Wir werden eine Schatzsuche veranstalten, ein Fotokunstwerk schaffen und etwas besichtigen (was wird nicht verraten). Am Abend werden wir durch die Nacht wandern.

Am nächsten Morgen gibt es ein deftiges Frühstück, eure Eltern können euch dann gegen 11.00 Uhr wieder in der Mehrzweckhalle wieder abholen.

Um die Kosten ein wenig abdecken zu können, bitte ich euch, bei der Anmeldung 12,00 Euro mitzubringen.

Hier geht es zum Anmeldeformular, das brauchen wir natürlich.

Helga Ackermann

Do10Okt2013

1326 hits

Hoher Besuch beim TVM

Die Judoabteilung vom TVM hatte einen hohen Gast im Montagstraining in der Mehrzweckhalle Miltenberg. Domenik Schönefeldt ist 5. Platzierter bei der Judo-Weltmeisterschaft U 18 geworden. Im Rahmen eines Besuchs hat er mit Leonie Becker, auch Übungsleiter beim TVM am Montag für zwei Stunden das Training gehalten. Zu Gast waren auch viele neugierige Judoka aus Elsenfeld, die es sich nicht nehmen ließen, beim Training mit zu machen. 

Zahlreiche Techniken, Kombinationen und wichtige Eckpunkte konnte Domenik aus seinem reichen Trainingsschatz an die Kleinen, wie die Großen weitergeben.

Dominik trainiert beim OSP Hannover und ist schon zwei Jahre beim Kader in

 

DSC_2894_1024x680

Thüringen. Mit gerade mal 5 Jahren startete er mit dem Kampfsport. Zur Zeit trainiert neben seinem Schulbesuch (11. Klasse des Gymnasiums) 10 Stunden in seinem Lieblingssport, dazu kommen Ausdauertraining und Krafttraining. Sein bisher größter Erfolg ist nun der 5. Platz bei der Weltmeisterschaft, zuvor war er schon deutscher Meister 2012 und mehrmals sicherte er sich Platzierungen beim European Cadet Cup.

Helga Ackermann

 

 

Di25Jun2013

1480 hits

Leonie Becker erfolgreich auf Platz zwei beim ITG (Internationales Turnier Glaspalast) in Sindelfingen

 Leonie-itg-sindelfingen-2013-b

Den ersten Kampf gegen Marieke Manzel (HTG Bad Homburg) löste Leonie mit 3:0 durch Hantei-Entscheid. In dem zweiten Kampf trat sie gegen Rachelle van der Velden aus den Niederlanden an. Hier beendete sie den Kampf klar mit Ippon, einem perfekt ausgeführten Tani-otoschi. Eine grandiose Leistung schaffte die Miltenbergerin in der nächsten Begegnung, mit der Vize Europameisterin Noelle Grandjean aus Frankreich. Hier konnte Leonie den Kampf mit einem Haltegriff vorzeitig beenden. Etwas unglücklich verlief dann das Finale. Erst im Golden Score gegen Catrin Schopper (Judo Team Steinheim) fiel die Entscheidung. Leonie hatte einen leichten Vorteil (Shido der Gegnerin) allerdings versuchte sie nicht die Zeit zu überbrücken, sondern kämpfte fair. Leider konnte Catrin erfolgreich einen Uchi-mata ansetzen. Somit bleibt Leonie der Platz Zwei in einem grandiosen und hoch besetzten Turnier.  

   

Neuigkeiten  

  • ZUMBA mit Elfie

    ZUMBA Kurs  Beginne dein Jahr 2018 sportlich und fit!  Montags 20 Uhr in der Grundschulturnhalle (auch für Nichtmitglieder 5 x ca. 75 Min...
  • Wettkampfrunde 2017

    >> Nennenswerte Erfolge zum Ende der Wettkampfrunde 2017 << Vor gut drei Wochen haben die Leistungsturnerinnen des TVM die Wettkampfrunde...
  • Erfolgreiche Prüfungen zum Jahresende

      Sie haben es alle geschafft Das Ende mit bunten Gürteln belohnt Judoprüfungen beim TV Miltenberg Gute vier Monate Trainingszeiten für das E...
  • Wir haben Spass

    Kommt doch ins Training. Wir haben alle riesigen Spass.  
  • Selbstverteidigung für Rot-Kreuz-Gruppe Mömmlingen

      Tritte, Klammern und Entgegenkommen Selbstverteidigung für Mitglieder das Deutsches Rotes Kreuz - Ortsverein Höpfingen Miltenberg. Erstau...
   

Die nächsten Termine  

Keine Termine
   
Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
   
feed-image Feed Einträge
© Turnverein Miltenberg 1862 e.V.