Mo10Dez2018

79 hits

Miltenberg. "Turnen ohne Reue". überaus glücklich können sich nun die Turnerinnen von der Abteilung Leistungsturnen des TVM schätzen. Sie haben einen lang gehegten Wunsch erfüllt bekommen: Eine Tumplinbahn. Doch was ist das? Es ist eine so genannte Schwingbodenmatte. Die Unterkonstruktion besteht aus hochelastischen Federkörpern und darauf liegen Ausgleichsplatten, die als Träger der Turnmatte dienen. Die Federkraft, beziehungsweise Dämpfung nimmt die Kraftspitzen beim Turnen und die Gefahr von Verletzungen, Microtraumen werden somit enorm reduziert. Matthias Dick, ein Vertreter der Sparkasse Miltenberg zeigte sich von der Spendenanfrage beeindruckt. Denn es war ein engagierter Vater, dessen Tochter das Leistungsturnen ausübt. Er hat von den Wünschen der Abteilung mitbekommen und ihn spontan angesprochen und um eine Spende für diese Bahn gebeten. So überreichte Matthias Dick nun offiziell eine Spende von 1000 Euro an Abteilungsleiterin Rebecca Neuhoff. Der Verein trägt die Restsumme von circa 5000 Euro. Die ganze Abteilung freut sich riesig darüber, denn es gehört mittlerweile zur Vorgabe, bei Ausrichtung eines Wettkampfes, solch eine Bahn aufzubauen. Nun können wieder Wettkämpfe in Miltenberg ausgerichtet werden. Stolz stehen Matthias Dick (Sparkasse Miltenberg) und Rebecca Neuhoff vor dem Neuerwerb.

Mi06Dez2017

744 hits

>> Nennenswerte Erfolge zum Ende der Wettkampfrunde 2017 <<

Vor gut drei Wochen haben die Leistungsturnerinnen des TVM die Wettkampfrunde 2017 erfolgreich abgeschlossen. Wie erwartet, haben sich die Turnerinnen der D- und der AB-Jugend Anfang Oktober in Haibach für den Gauentscheid qualifizieren können.
Die D-Turnerinnen konnten sich gegen den TV Grünmorsbach durchsetzen und belegten mit fast 5 Punkten Vorsprung Platz 1 in der Mannschaftswertung. Chiara Eck turnte sich hier erneut auf Platz 1 in der Einzelwertung. Katharina Sokzenko und Anastasia Braun konnten diesmal erfolgreich ihr Können abrufen und belegten in der Einzelwertung Platz 3 und 4.
Die AB-Turner des TVM erzielten erneut Platz 1 in der Mannschaftswertung und wurden so mit einem 25-Punkte-Vorsprung in der Gesamtrechnung Kreissieger in ihrer Klasse.
In der Einzelwertung blieben die Ergebnisse größtenteils konstant und so belegte Laura Saraiva Platz 1, Lara Merz Platz 2 und Eva Hahn Platz 3 im Gesamtergebnis. Vor allem die guten Leistungen der AB-Turnerinnen am Sprung wurden an diesem Tag mit einem Gerätevorsprung von 10 Punkten belohnt.
In der E-Jugend starteten wir in Haibach mit zwei noch sehr jungen Mannschaften.
Die Turnerinnen der E1 belegten mit 2 Punkten Abstand zum Viertplatzierten erneut einen zufriedenstellenden 5. Platz in der Mannschaftswertung. Beste Miltenberger E-Turnerin war Ida Scheurich, die konstant gute Leistungen brachte.
Auch die E2-Turnerinnen des TVM haben sich an ihrem ersten Wettkampf gut geschlagen und belegten Platz 6 von 8 im Mannschaftsergebnis.
Obwohl die Mannschaft der C-Jugend sich diesmal mit nur 4 Turnerinnen durchschlagen musste, konnten sie den 3. Platz in der Mannschaftswertung halten.
Dies war nur aufgrund der konstant guten Leistungen der Turnerinnen Esma Tafa, Aileen Ullrich und Alica Lutohina möglich, die in der Einzelwertung die Plätze 6, 7 und 8 belegten.



Zwei Wochen darauf startete der TVM dann also mit zwei Mannschaften beim Gauentscheid in Laufach.
Nachdem wir uns in der vergangenen Runde leider mit keiner Mannschaft für den Regionalentscheid qualifizieren konnten, war die Freude über die Erfolge am diesjährigen Gauentscheid umso größer.
Gleich mit beiden gestarteten Mannschaften, der D- und der AB-Jugend, belegte der TVM Platz 1.

Die D-Mannschaft konnte sich mit einem knappen Vorsprung von weniger als 2 Punkten gegen die Konkurrenten aus Sailauf durchsetzen. In der Einzelwertung belegte Chiara Eck den 3. und Katharina Sokzenko den 6. Platz.

Auch in der AB-Jugend ging es knapp einher. Mit nur 0,25 Punkten Vorsprung schafften es die Miltenberger Turnerinnen vor die auch hier starke Konkurrenz des TV Sailauf.
In der Einzelwertung belegte Lara Merz den 5. Laura Saraiva den 6. Und Eva Hahn den 7. Platz.

Wir sind stolz, dass die Turnerinnen des TVM gemeinsam mit zwei Mannschaften des TV Blankenbach den Turngau Main-Spessart bei den Unterfränkischen Meisterschaften vertreten durften. Diese fanden am 11. November in Veitshöchheim statt.

Trotz der sehr starken Konkurrenz aus dem Würzburger Raum turnten sich beide Mannschaften aus Miltenberg ins gute Mittelfeld.
Die jungen vielversprechenden D-Turnerinnen versäumten knapp das Treppchen und belegten mit nur 0,6 Punkten Abstand zum Drittplatzierten TG Schweinfurt den 4. Platz im Mannschaftsergebnis. Chiara Eck kämpfte sich hier in der Einzelwertung auf Platz 12.

Die Mannschaft der AB-Jugend des TVM turnte sich auf Rang 5. Auch hier lagen nur 0,3 Zehntel zwischen den Miltenberger Turnerinnen und den Viertplatzierten des TV Lohr.
Erwähnenswert ist die Leistung von Lara Merz, die es schaffte, sich unter die besten 10 Turnerinnen ihres Alters in ganz Unterfranken zu kämpfen.

Wir sind sehr zufrieden mit den zahlreichen Erfolgen zum Ende der diesjährigen Runde und starten hochmotiviert in ein neues Turnjahr.
Wir Trainer wünschen allen Turnerinnen, Eltern, Kollegen und Turnbegeisterten des TVM eine besinnliche Adventszeit und einen guten Start ins Jahr 2018.

Fiona

Do14Sep2017

767 hits

2017 war bis jetzt ein sehr ereignisreiches Jahr für die Leistungsturnerinnen des TVM

 

Baerchen 2017 1 Baerchen 2017 02

 Bärchenpokal 

Im März nahmen wir mit 12 Turnerinnen am Bärchenpokaltunier in Trennfurt teil.Die sechs Turnerinnen der Jahrgänge 2007 und 2009 konnten von ihrer bereits gesammelten Wettkampferfahrung profitieren und turnten selbstständig einen souveränen Wettkampf. Im Jahrgang 2007 konnte sich Katharina Sozenko den 2.Platz und Chiara Eck den 3.Platz erkämpfen. Auch Anastasia Braun und Karolina Ullrich erbrachten zufriedenstellende Leistungen und turnten sich unter die ersten 10 Plätze. Marie Schmid startete im Jahrgang 2009. Sie verpasste knapp das Treppchen und erzielte einen guten 4. Platz.Die Mädchen des Jahrgangs 2010 konnten an ihrem ersten Wettkampf bereits ihr Können abrufen und belegten gute Einzelplatzierungen.
Hier belegte Hannah Blass den 1.Platz, Lena Küster und Lea Miltenberger beide den 2.Platz. Charlotte Grein und Ida Scheurich haben sich ebenfalls gut geschlagen und turnten sich unter die ersten 7 Plätze. Wir sind stolz auf die guten Leistungen der kleinen Turnerinnen und werden voraussichtlich im kommenden Jahr mit sechs weiteren Mädchen teilnehmen.

 Erster Rundenwettkampf 

Am 07.05. fand der erste Kreiswettkampf der diesjährigen Runde in Kleinheubach statt. Wir starteten mit vier Mannschaften der Altersklassen E, D, C und AB. In der AK E traten wir mit der jüngsten Mannschaft des Turniers an und erreichten einen zufriedenstellenden 5. Platz. Die Mannschaft der AK D musste sich diesmal mit dem 2. Platz zufrieden geben. Hier turnte Chiara Eck einen hervorragenden Wettkampf und wurde mit dem 1. Platz in der Einzelwertung belohnt. Die Turnerinnen der AK C belegten mit nur 0.15 Punkten Abstand zum Zweitplatzierten Rang 3. Erwähnenswert ist die gute Leistung von Aileen Ullrich, die sich Platz 5 in der Einzelwertung erkämpfen konnte. Die AB Mannschaft es TVM belegte mit über 10 Punkten Abstand erneut Platz 1. In der Einzelwertung erzielte Laura Saraiva den 1., Eva Hahn den 3. und Lara Merz den 4.Platz.
Am zweiten Rundwettkampf im Oktober werden wir versuchen, unsere Platzierungen zu halten und uns in der AK D und AB für den Gauentscheid zu qualifizieren.

 Turnfest Berlin 

Unsere Trainerin Rebekka Neuhoff ist mit ihren beiden Söhnen, Anja Ullrich als Begleitperson und acht Mädchen unserer Riege mit dem Zug nach Berlin auf das internationale deutsche Turnfest gefahren. Vom 06. bis zum 10. Juni durften diese zehn Kinder das wohl beeindruckendste Turnevent des Landes miterleben. Sightseeing in der Hauptstadt, Zuschauen bei Wettkämpfen des Profisportbereichs und der Besuch der spektakulären Stadiongala standen auf dem Programm. In der verbleibenden Zeit konnten sich die Kinder in originellen Bewegungslandschaften austoben und auf Trampolinbahnen neue Turnelemente ausprobieren.
Hoch motiviert und beeindruckt von der Vielfalt des Turnsports kam die Gruppe nach vier Tagen wieder in Miltenberg an. Danke an Rebekka, Anja und die Eltern, die dies möglich gemacht haben.

  • Zugriffe: 388
  • Zugriffe: 406
  • Zugriffe: 369

 Stadtfest 

Am 02. Juli zeigten die Leistungsturnerinnen wie auch im vergangenen Jahr beim Stadtfest in Miltenberg am Mainufer eine beeindruckende Turnshow. Glücklicherweise war das Wetter in diesem Jahr gut, so dass viele Stadtfestbesucher die unterschiedlichen Darstellungen der Turnerinnen bewundern konnten. Dieses Mal standen die Aufführung unter dem Motto „Miteinander Turnen“. Die älteren Turnerinnen zeigten paarweise synchron geturnte und eigenständig entworfene Übungen am Boden und Balken. Die jüngeren Turnerinnen präsentierten ihr Können bei einem gemeinsamen Kastenturnen. Beim „Miteinander Turnen“ geht es darum, dass die Turnerinnen lernen ihr Können selbst einzuschätzen und dieses dann in Zusammenarbeit mit ihrem Partner oder in der Gruppe einzubringen. Die Ergebnisse der einzelnen Gruppen zeugten von Kreativität und Sozialkompetenz unserer Mädchen. Abgeschlossen wurde die Turnshow mit einem fließenden Boden und Trampolinturnen. Das „Miteinander Turnen“ war für uns alle eine angenehme Abwechslung zum Üblichen formgebunden Wettkampfsport. Herzlichen Dank an alle Trainerinnen, Turnerinnen und Eltern für Ihr Engagement und ihre Hilfe!

  • Zugriffe: 342
  • Zugriffe: 329
  • Zugriffe: 332

Fiona Neuhoff

So06Nov2016

1170 hits

!!! Dringend gesucht !!!

Unsere Leistungsriege Geräteturnen (weiblich) sucht weibliche oder männliche

Trainer / Trainerhelfer 

mit Vorerfahrung im Geräteturnen

Fiona Neuhoff

   

Neuigkeiten  

  • Weihnachtsturnier in Obernburg

    Obernburger Weihnachtsturnier Am vergangen Sonntag, den 02.12.2018, machten sich sechs Miltenberger Judoka auf den Weg nach Obernburg um auf dem Wei...
  • Tumplinbahn für die Leistungsturnerinnen

    Miltenberg. "Turnen ohne Reue". überaus glücklich können sich nun die Turnerinnen von der Abteilung Leistungsturnen des TVM schätzen. Sie haben eine...
  • Brunchen im Vereinsheim

    Einladung zum Brunchen Hallo an alle Judokas, Eltern, Vereinsfunktionäre und Ehemalige, wir wollen am 18.11.2018 um 10:00 Uhr im Vereinsheim gemeins...
  • TVM erhält Spende von Deejays for Children

      Überraschend aber sehr gerne haben Maximilian Bachmann von der Abteilung Kickboxen und Helga Ackermann von der Abteilung Judo eine Spende fü...
  • Ferienspiele im Sommer 2018

    RAUFEN - RANGELN - KRÄFTE MESSEN   So hieß wieder das diesjährige Motto bei den Ferienspielen des TVM im September wieder. Diesesmal fanden...
   

Die nächsten Termine  

Do Dez 27 @11:00 - 12:00PM
Aikido WLG K.Asai Pulhem
Do Jan 17 @18:00 - 11:00PM
Aikido Jorma Lyly Oberursel
Sa Jan 19 @16:00 - 12:30PM
Aikido K.Asai Freiburg
Fr Jan 25 @19:30 - 01:00PM
Aikido Jan Nevelius Oberursel
Sa Feb 02 @10:00 - 12:00PM
Aikido Léo Tamaki Belfort
Sa Feb 09 @10:00 - 12:30PM
Aikido K.Asai Nürnberg
Sa Feb 16 @14:00 - 12:30PM
Aikido ÜLLG K.Asai Pulheim
   
Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
   
feed-image Feed Einträge
© Turnverein Miltenberg 1862 e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen