Zugriffe: 150
Mo10Dez2018

150 hits

Miltenberg. "Turnen ohne Reue". überaus glücklich können sich nun die Turnerinnen von der Abteilung Leistungsturnen des TVM schätzen. Sie haben einen lang gehegten Wunsch erfüllt bekommen: Eine Tumplinbahn. Doch was ist das? Es ist eine so genannte Schwingbodenmatte. Die Unterkonstruktion besteht aus hochelastischen Federkörpern und darauf liegen Ausgleichsplatten, die als Träger der Turnmatte dienen. Die Federkraft, beziehungsweise Dämpfung nimmt die Kraftspitzen beim Turnen und die Gefahr von Verletzungen, Microtraumen werden somit enorm reduziert. Matthias Dick, ein Vertreter der Sparkasse Miltenberg zeigte sich von der Spendenanfrage beeindruckt. Denn es war ein engagierter Vater, dessen Tochter das Leistungsturnen ausübt. Er hat von den Wünschen der Abteilung mitbekommen und ihn spontan angesprochen und um eine Spende für diese Bahn gebeten. So überreichte Matthias Dick nun offiziell eine Spende von 1000 Euro an Abteilungsleiterin Rebecca Neuhoff. Der Verein trägt die Restsumme von circa 5000 Euro. Die ganze Abteilung freut sich riesig darüber, denn es gehört mittlerweile zur Vorgabe, bei Ausrichtung eines Wettkampfes, solch eine Bahn aufzubauen. Nun können wieder Wettkämpfe in Miltenberg ausgerichtet werden. Stolz stehen Matthias Dick (Sparkasse Miltenberg) und Rebecca Neuhoff vor dem Neuerwerb.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen