Mo02Mai2016

1126 hits

Prüfungen Erwachsene April 2016

Ein intensives halbes Jahr Prüfungsvorbereitungen standen an, um den Aufgaben zur nächsten Graduierung bei der Judoabteilung des TV Miltenbergs gerecht zu werden. Unter den Augen von Prüfer Mathias Rauschert (Obernburg) und Frank Wagner (Aschaffenburg) stellten sie sich am vergangenen Montag ihrer Prüfung. Neben dem so genannten Standprogramm, bei dem man unterschiedlichste Wurftechniken zeigen soll, wurden im Bodenprogramm angesetzte Würger, Hebel, Haltegriffe und -Lösungen erarbeitet und vorgezeigt. Für die höheren Graduierungen "grün und blau" musste zusätzlich eine Kata gezeigt werden. Hierbei werden vorgegebene Würfe in einer genau vorgelegten Weise gelaufen. Das beginnt mit einem gleichmäßigen Angrüßen, Betreten der Matte, genauen Schrittabläufen und Wurftechniken. Sie sind bereits ein Teil einer großen Kata, die beim Erwerb des Schwarzgurtes erlernt werden müssen.
"Ihr dürft und seid verpflichtet", so der Wortlaut der Prüfer an Lennard Waschbüsch(von links), Matthias Wichtlhuber, Clemens Setzer, Jessica Hörst, Robert Maier und Dylan Rottenfusser "den nächsten Kyu (Gürtelfarbe) zu tragen."

Helga Ackermann

Mo14Mär2016

977 hits

Samurai Turnier in Pfungstadt

Insgesamt starteten 5 Judoka am 05.03.16 in Pfungstadt auf dem Samurai Turnier. Begonnen haben dabei die Jüngsten aus der U12. Diese war besetzt mit Julian Küster (-24kg), Tim Krause (-43kg) und Arthur Braun (+50kg).

Den Anfang machten die leichtesten Gewichtsklassen und somit Julian, der sein erstes Turnier bestritt. Leider gab es ein Doppel-KO-System, weshalb er nach den ersten beiden Runden ausschied. Jedoch zeigte er Kampfeswillen und war mit seinen Leistungen sehr zufrieden. Weiter so!

Weiter ging es mit Arthur Braun. Die Gewichtsklasse war leider nur mit zwei Kämpfern besetzt. So bestritt er seinen Kampf gegen Abdel Kader Khaldi (JC Samurai Offenbach) und musste sich hier geschlagen geben. Somit erreichte er einen zweiten Platz. Die beiden stellten sich noch einmal in zwei Freundschaftskämpfen gegenüber. Hier kämpfte Arthur in gewohnter Stärke und konnte beide Begegnungen im Voraus für sich entscheiden.

Zeitgleich ging Tim Krause auf die Matte. Seinen ersten Kampf im Pool beendete er vorzeitig. Im zweiten musste er sich im Boden durch einen Haltegriff geschlagen geben. In der letzten Poolbegegnung nahm er nochmals all seine Kraft zusammen und gewann ein weiteres Mal. Somit war er Pool-Zweiter und rückte ins Halbfinale vor. Im Halbfinale konnte er sich leider nicht mehr aus dem Haltegriff befreien und beendete somit seine Kämpfe mit einem sehr guten dritten Platz.

Nach der Siegerehrung der U12 starteten dann Clemens Setzer und Dylan Rottenfuser. Dylan (Männer, -73kg) hatte ein stark besetztes Teilnehmerfeld und kämpfte somit im Doppel-KO. Trotz einiger guter Ansätze konnte er am Ende die Begegnungen leider nicht für sich entscheiden und schied somit nach der zweiten Runde aus.

Clemens (U18, -90kg) kämpfte im Pool. Seine erste Begegnung gewann er vorzeitig mit zwei Waza-ari Wertungen. Die folgenden Begegnungen musste er an die erfahreneren Kämpfer abgeben, versuchte jedoch sein bestes und erreichte am Ende den dritten Platz.

Helga Ackermann

So28Feb2016

791 hits

Unterfränkische Meisterschaft U10 und U12

Am vergangenen Samstag, den 27.02.16, machten sich drei Judoka des TV Miltenberg auf den Weg nach Bad Neustadt.


Zuerst kämpfte Marc Braun in der U10. In jedem seiner Kämpfe, welche über die volle Zeit gingen, konnte er Punkte erzielen. Am Ende erreichte er einen guten dritten Platz.

Danach startete die U12 mit Tim Krause und Arthur Braun.

Tim Krause gewann seinen ersten Kampf gegen Aaron Bothe (Margetshöchheim) mit 0:4. Die zweite Begegnung gegen Louis Röder (TSV Euerdorf) konnte er ebenfalls mit einem 0:8 für sich entscheiden. In seinem letzten Kampf gegen Maximilian Barth (TG Schweinfurt) siegte er ein weiteres Mal mit 0:6 und holte sich somit Gold.

Arthur Braun kämpfte in der Gruppe 12 außer Konkurrenz. Trotzdem zeigte er sehr gute Leistungen. Die erste Begegnung gegen Lucas Juarez Bey (TSV Karlstadt) beendete er mit 0:4 für sich. Mit 0:8 siegte er gegen Tobias Beck (TSV Karlstadt) und auch den letzten Kampf gegen Vincent Bekard (Margetshöchheim) konnte er mit 3:7 für sich entscheiden. Somit wurde auch er Unterfränkischer Meister. 

Helga Ackermann

Mo20Jul2015

1283 hits

Judkidos aus Miltenberg und Amorbach in Kanu unterwegs

Kurzentschlossen wurde ein Wochenende geplant, bei dem sich die Judokas TV Miltenberg, TV Amorbach und Aikodokas vom Miltenberger TVM aufs Wasser wagen sollten. Die Gruppe, 20 Personen stark startete mit Zelt, Schlafsack, Bootsanhänger und einigen Erwartungen am vergangenen Freitag nach Weikersgrüben. Dort gibt es einen Campinplatz, der als Station dient für zwei Tagestouren auf der fränkischen Saale. Sicherlich waren die ersten hundert Meter auf 6 3er Kanadier (offenes Boot, wie bei den Indianern) und einem Doppelkajak mit Ergründen der Botanik am Uferrand bespickt, bis die Neulinge das Lenken (Hintermann) etwas raus hatten. Probieren durfte jeder der wollte oder ab und zu auch sollte. Wir hatten einige kleinere Stromschnellen zu überwinden, mussten die Boote insgesamt 5 mal bei Wehren umtragen und hatten unsere Vesperpause mit eingeplant. Bei leicht bedecktem Himmel, dennoch genügend Wärme, damit die Crew auch zwischendurch baden konnte absolvierten wir beide Tagesetappen ohne größere Verluste. Pünklich am Zeltplatz angekommen, pratzelte die Sonne, so waren Wasserschlacht und anderes im Wasser angesagt. Am Abend wurde das Mitgebrachte (keiner wusste vom anderen) in den großen Kesseltopf geschnippelt und über offenen Feuer geköchelt. Es hat supere geschmeckt und am nächsten Tag ging es noch allen gut. :-)

Die Begeisterung war groß und eine Wiederholung schon festgelegt. Bilder findet ihr in unserem Bilderarchiv.

  • Zugriffe: 472
  • Zugriffe: 432
  • Zugriffe: 448
  • Zugriffe: 422

 

   

Neuigkeiten  

  • Rette wer kann - Zeltlagermotto 2018

    RETTE WER KANN Hallo Judo- und Aikidokas,   in diesem Jahr findet unser Zeltlager wieder auf unserem bewährten TV Sportplatz Miltenberg beim S...
  • Badminton Turnier 2018

    J u b i l ä u m !!!     25. Badminton Turnier   in Miltenberg   Hallo an alle Badmintonfreunde. Der Termin für das nächste...
  • Wettkampfrunde 2017

    >> Nennenswerte Erfolge zum Ende der Wettkampfrunde 2017 << Vor gut drei Wochen haben die Leistungsturnerinnen des TVM die Wettkampfrunde...
  • Erfolgreiche Prüfungen zum Jahresende

      Sie haben es alle geschafft Das Ende mit bunten Gürteln belohnt Judoprüfungen beim TV Miltenberg Gute vier Monate Trainingszeiten für das E...
  • Wir haben Spass

    Kommt doch ins Training. Wir haben alle riesigen Spass.  
   

Die nächsten Termine  

Sa Mai 12 @08:45 - 08:00PM
25. Badminton Turnier
   
April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
   
feed-image Feed Einträge
© Turnverein Miltenberg 1862 e.V.